Europawahl 9. Juni 2024

Am Sonntag, 09.06.2024 findet von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Europawahl in Deutschland statt. Die Wahl findet in einzelnen EU-Ländern jedoch an unterschiedlichen Tagen vom 06.06.2024 bis einschließlich 09.06.2024 statt.
Das Wahlalter wurde erstmals von bisher 18 Jahre auf 16 Jahre herabgesetzt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, sowie alle Unionsbürger, die in Deutschland wohnen und einen Antrag auf Aufnahme in das Wählerverzeichnis gestellt haben. Ein Antrag auf Aufnahme in das Wählerverzeichnis konnte bis zum 19.05.2024 gestellt werden.
Ihre Wahlberechtigungen wurden bis zum 19.05.2024 per Post zugestellt. Der Wahlbenachrichtigungsbrief dient zur Vorlage bei der Stimmabgabe im Wahllokal bzw. zur Beantragung der Briefwahlunterlagen. Die Briefwahlunterlagen können unter dem untenstehenden Link beantragt werden. Die Versendung der Unterlagen findet in einem Zeitrahmen von ca. drei bis vier Tagen, nach Beantragung, durch das Einwohnermeldeamt statt.

Beantragung Briefwahlunterlagen:
Gemeinde Bodenkirchen (buergerservice-portal.de)

Die Möglichkeit zur Online-Beantragung endet am 04.06.2024, andernfalls kann die Zusendung der Unterlagen per Post nicht mehr garantiert werden.
Eine persönliche Beantragung ist im Einwohnermeldeamt bis Freitag, 07.06.2024 um 18.00 Uhr möglich.

Angesichts eines steigenden Interesses an der Briefwahl haben wir noch einige wichtige organisatorische Änderung zu vermelden. Das Wahllokal in Haunzenbergersöll wurde aufgelöst und zu Bodenkirchen verlegt, um den Wahlprozess effizienten zu gestalten.

Die Ergebnisse der Wahl finden Sie ab 09.06.2024 abends auf folgender Webseite: https://wahl.landkreis-landshut.de/Europawahl/

Bekanntmachungen:

© Gemeinde Bodenkirchen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner