Bürgerversammlung 2022

Nach zweieinhalb Jahren Pandemie-Pause wurde Mitte Mai wieder eine Bürgerversammlung abgehalten. Trotz des guten Wetters sind viele Besucher ins Gasthaus Grubwinkler nach Aich gekommen. Zunächst wurden zwei Bürger mit der Kommunalen Ehrenurkunde ausgezeichnet (siehe eigener Bericht). Im Tätigkeitsbericht stellte Erste Bürgermeisterin Monika Maier unter anderem statistische Zahlen aus dem Einwohnermeldeamt vor und berichtete über aktuelle Bautätigkeiten und Projekte. Außerdem gab sie einen Überblick über die Finanzen der Gemeinde. Im Jahr 2022 umfasst der Gemeindehaushalt in Einnahmen und Ausgaben rund 23 Millionen Euro. Dies ist der größte Haushalt in der Geschichte der Gemeinde und vorwiegend dem geplanten Breitbandausbau geschuldet. Bevor die Besucher die Möglichkeit hatten, sich zu Wort zu melden, gab Bürgermeisterin Maier noch einen Ausblick für das Jahr 2022. Themen waren dabei die Erneuerung der Dorfmitte Bonbruck, die Gründung der ILE Bina-Vils, die Nahversorgung Aich, die hausärztliche Versorgung sowie der Breitbandausbau.

© Gemeinde Bodenkirchen.