Anmeldungen für alle Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Bodenkirchen

Derzeit gibt es in der Gemeinde Bodenkirchen vier Kinderbetreuungseinrichtungen. Den integrativen Kindergarten St. Wolfgang in Bonbruck, den Waldkindergarten „Binataler Oachkatzerl“ in Bodenkirchen, das Naturkinderhaus „Binawiese“ in Bodenkirchen und die Kinderwelt St. Michael in Binabiburg.

Um entsprechend planen zu können, findet bereits im Januar die Anmeldung für das Betreuungsjahr 2022/23 statt.

Alle Interessierten haben die Möglichketi bei einem Besichtigungstag am

Mittwoch, 12.01.2022 von 14.00 – 17.00 Uhr

die Kinderwelt St. Michael in Binabiburg, den integrativen Kindergarten St. Wolfgang in Bonbruck und das Naturkinderhaus Binawiese in Bodenkirchen kennen zu lernen.

Der Waldkindergarten „Binataler Oachkatzl“ veranstaltet am Mittwoch, 12. Januar 2022 um 19.30 Uhr einen Informationsabend für alle interessierten Eltern. Dieser findet an der Blockhütte (Veronikahöhe 3) statt. An diesem Abend wird das Konzept des Waldkindergartens vorgestellt und man bekommt Antworten auf offene Fragen.

Für beide Veranstaltungen gelten die dann aktuellen Corona-Regeln.

Die Anmeldung der neuen Kinder für das Kita-Jahr 2022/23 erfolgt dann online. Das Online-Formular  findet man ab dem 12.01.2022 für alle Kinderkrippen und Kindergärten auf der Homepage der Gemeinde Bodenkirchen www.bodenkirchen.de.  Der ausgefüllte und unterschriebene Antrag kann per E-Mail an info@bodenkirchen.de oder per Post an die Gemeinde geschickt werden. 
Das Anmeldeverfahren läuft bis zum 11.02.2022. Der Zeitpunkt der Anmeldung entscheidet nicht über die Platzvergabe.

Bitte beachten Sie, dass nur Kinder in die Kita aufgenommen werden können, die gegen Masern geimpft sind. Am 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Das Gesetz sieht vor, dass alle Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr beim Eintritt in die Kindertagesstätte, die von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Masern-Impfungen vorweisen müssen.


Im integrativen Kindergarten St. Wolfgang, Bonbruck können alle Kinder, die bis zum Ende des Jahres 2022 3 Jahre alt sind angemeldet werden.

In 3 Gruppen werden die Kinder altersgemischt liebevoll betreut und gefördert. In der großzügig geschnittenen Einrichtung können auch gruppenübergreifende Angebote in der Lernwerkstatt, der Kreativwerkstatt, dem Turnraum und den Nebenräumen stattfinden. Regelmäßige Zeit in der Natur (z.B. Garten, Spaziergang, Naturtag) sind dem pädagogischen Personal wichtig.

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sind in einer Gruppe mit 15 Kindern untergebracht. Hier sind eine integrative Fachkraft, eine Erzieherin und eine pädagogische Zweitkraft für die Kinder zuständig. Zusätzlich kommt einmal pro Woche eine heilpädagogische Fachkraft ins Haus. Für diese Kinder kann Logopädie und Ergotherapie über die Frühförderstelle Blöchinger angeboten werden.

Die Einrichtung ist von 7.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin: Sabine Wierer, Tel. 08745 9640090

Der Waldkindergarten „Binataler Oachkatzl“ in Bodenkirchen bietet derzeit 20 Plätze für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Die größte Besonderheit an dieser Einrichtung ist sicherlich der ständige Aufenthalt in freier Natur. Die Kinder haben viel frische Luft, unbegrenzten Platz zum Spielen und Bauen, Erleben und Träumen.

Im naturpädagogischen Konzept gilt das Kind als vollständig. Es sucht von Natur aus nach neuen Anregungen, die es weder über- noch unterfordern. Der Wald bietet hierfür alle Möglichkeiten. Nichts ist vorgefertigt, die Kinder können selbst bestimmen, wie sie spielen und somit lernen wollen. Die Pädagogen/innen agieren dabei beobachtend, unterstützend und als Vorbild und versuchen dem Kind so viel wie möglich selbst machen zu lassen, um bestmöglich zu lernen. Außerdem wird in einem solchen naturpädagogischen Angebot in einer Zeit, in der es sehr viel um Leistung, Zeitdruck und Stress geht, bewusst das Tempo verlangsamt. Die Kinder sollen langsam leben lernen können, um selbstsicher und gestärkt in ein eigenverantwortliches Leben starten zu können.

Die Einrichtung ist von 7.15 – 14.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Anzengruber Tel. 0170 7379453

Die Kinderwelt St. Michael in Binabiburg ist eine Kindertagesstätte, in der Kinder von 1 – 6 Jahren betreut werden. In einer gemütlichen, liebevollen und interessanten Atmosphäre kommen wir zum Spielen und Lernen zusammen. Als Besonderheit sehen wir die Betreuung von Krippen- und Kindergartenkindern in einer Einrichtung. Die enge Zusammenarbeit zwischen Kinderkrippe und Kindergarten ist für die Kinder von enormer Bedeutung. Ein ungezwungenes Kennenlernen zwischen Kindern und Personal ermöglicht einen nahtlosen Übergang von der Krippe in den Kindergarten.

Anmelden soll man auch die Krippen- und Kindergartenkinder, die während des Jahres aufgenommen werden sollen.

Die Einrichtung ist von 7.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin Kinderkrippe: Christina Hartmann Tel. 08741 9679632

Ansprechpartnerin Kindergarten: Ulrike Söldner Tel. 08741 1056

Das Naturkinderhaus „Binawiese“ in Bodenkirchen ist eine Kindertagesstätte, in der Kinder von 1 – 6 Jahren betreut werden. Besonderes Merkmal unserer Einrichtung ist unsere Naturverbundenheit.

In der freundlich eingerichteten und hellen Kindergartengruppe können sich die Kinder wohl fühlen. Durch das teiloffene Konzept können sich die Kinder im Haus in den offenen Spielbereichen, im angrenzenden Kreativraum und im Garten frei nach ihren Bedürfnissen bewegen.

Im Haus befinden sich auch zwei liebevoll und gemütlich eingerichtete Krippengruppen und ein spannendes sowie bewegungsförderndes Außengelände. Täglich bekommen die Krippenkinder Möglichkeiten, die Welt und die Natur im Garten und bei Ausflügen durch die Gemeinde zu entdecken.

Kindergarten und Krippe arbeiten eng zusammen und befinden sich immer im Austausch. Feste im Jahres- und Kirchenkreislauf werden möglichst gemeinsam gefeiert. Ein ungezwungenes kennen lernen zwischen Kindern und Personal ermöglicht einen nahtlosen Übergang von der Krippe in den Kindergarten.

Angemeldet sollen auch die Krippen- und Kindergartenkinder werden, die während des Jahres aufgenommen werden sollen.

Die Einrichtung ist von 7.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin: Susanne Simbürger Tel.: 08745 329999-0

Haben Sie eine pädagogische Ausbildung? Alle Einrichtungen freuen sich über eine Bewerbung.

© Gemeinde Bodenkirchen.